•   Seite an Seite. Gemeinsamkeit leben!
    Seite an Seite. Gemeinsamkeit leben!
  • Mitmachen.
    Mitmachen.
  • Im Team am Start.
    Im Team am Start.

Seit wann arbeiten Sie mit Hunden? Seit wann sind Sie zertifizierter Fit mit Hund®-Trainer?
Ich arbeite seit 2005 mit Hunden und habe mir anfangs das Wissen in Seminaren angeeignet. Im Jahr 2008 habe ich eine sehr umfangreiche Trainerausbildung (Hundediplom.at) absolviert. Zur stetigen Weiterbildung besuchte ich Seminare bei renommierten Vortragenden wie Dr. Esther Schalke, Dr. Urd Feddersen-Pettersen, Günter Bloch, u.a. Seit 2014 bin ich Fit mit Hund®-Trainer.

Was sind für Sie die konkreten Vorteile von Fit mit Hund®? Warum haben Sie sich entschieden, Fit mit Hund®-Trainer zu werden?
Ich war schon seit früher Jugend in verschieden Ausdauersportarten aktiv. Meinen Hund nahm ich mit zum Laufen, Wandern, Schitouren, Schwimmen usw. Mein erster Hund, ein Dobermann war mit diesen Ausdauereinheiten zufrieden. Als ich mit dem Hundesport Agility begann zog dann ein Sheltie bei uns ein und dem war das laufen alleine zu langweilig. Ich suchte eine Verbindung zwischen Laufen und Tricks und da ist ich Fit mit Hund® die ideale Lösung. Es macht das Fitnesstraining für Hund und Halter sehr viel spannender und die Bindung zum Hund verbessert sich enorm.

Worauf legen Sie bei Ihren Trainings besonderen Wert?
Bei der „Arbeit“ mit dem Hund steht der Spaß an aller erster Stelle. Die Übungen werden alle als Tricks trainiert die mit ganz viel positiver Bestätigung erlernt werden. Beim Fitnesstraining steht die ganzheitliche Körperstabilisation, sowohl beim Menschen als auch beim Hund im Vordergrund.

Welche Zusatzqualifikationen/Ausbildungen haben Sie bereits absolviert?
Zahlreiche Seminare, Ausbildung zum Hundetrainer, Ausbildung zum Triathlontrainer an der Sport Uni Innsbruck.