•   Seite an Seite. Gemeinsamkeit leben!
    Seite an Seite. Gemeinsamkeit leben!
  • Mitmachen.
    Mitmachen.
  • Im Team am Start.
    Im Team am Start.

Seit wann arbeiten Sie mit Hunden? Seit wann sind Sie zertifizierter Fit mit Hund®-Trainerin?
Ich bin mit Schäfer- und Mischlingshunden in der Familie groß geworden und arbeite seit 2015 in einem Schulungszentrum für Hundetrainer im Marketing. Ich habe an diversen Workshops rund um den Hund teilgenommen (u.a. Hunde gymnastizieren, Anti-Jagdtraining), viele Hundeschulkurse mit meiner Hündin besucht und engagiere mich im Auslandstierschutz (speziell Hunde). Seit 2016 bin ich „Fitnesstrainerin für Hund und Halter“ und biete seitdem Schnupperstunden, Infoabende und Fitnesskurse in Bremen und Umgebung an.

Was sind für Sie die konkreten Vorteile von Fit mit Hund®? Warum haben Sie sich entschieden, Fit mit Hund®-Trainerin zu werden?
Fit mit Hund® kombiniert alle meine Wünsche neben meinem Hauptberuf: Regelmäßige Fitness an der frischen Luft, sprich Ausgleich zur sitzenden Tätigkeit im Beruf, Auslastung des Hundes und damit Zeitersparnis, sowie gemeinsame (Aus)Zeit mit Hund, die wiederum die Bindung zum Hund weiter stärkt. Dieses Gesamtpaket hat mich überzeugt auch anderen Hundehaltern Fit mit Hund®-Training anzubieten. Außerdem macht es gemeinsam viel mehr Spaß zu trainieren und motiviert auch eher unsportliche Hundehalter.

Worauf legen Sie bei Ihren Trainings besonderen Wert?
Hund und Mensch sollen gemeinsam wertvolle Zeit erleben. Durch das Gruppentraining und durch mich als Trainerin möchte ich meine Teilnehmer motivieren, regelmäßig Sport zu treiben und dabei den ganzen Körper mit einzubeziehen - ohne Druck und Zwang. Teilnehmer-Wünsche sind immer herzlich willkommen und werden berücksichtigt. Ebenso soll auf das Bedürfnis des Hundes eingegangen werden. Jeder Hund bewegt sich von Natur aus gerne und genau das soll im Training gefördert und ausgelebt werden. Wir trainieren in kleinen Gruppen, so dass der Stresslevel für (anfälligen) Hunde gering bleibt und meine Betreuung von Mensch und Hund so intensiv wie möglich stattfinden kann.

Welche Zusatzqualifikationen/Ausbildungen haben Sie bereits absolviert?
Workshop „Hunde gymnastizieren“ (Tina Roth bei Ziemer & Falke)