• Leidenschaft. Fachwissen. Erfahrung
    Leidenschaft. Fachwissen. Erfahrung
  • Für Einsteiger und Fortgeschrittene.
    Für Einsteiger und Fortgeschrittene.
  • Wohldosiert und anspruchsvoll.
    Wohldosiert und anspruchsvoll.
  • Seite an Seite.
    Seite an Seite.
  • Im Team am Start.
    Im Team am Start.
  • Unter Gleichgesinnten.
    Unter Gleichgesinnten.
  • Gemeinsamkeit leben.
    Gemeinsamkeit leben.
  • Ziele erreichen.
    Ziele erreichen.
  • Mitmachen.
    Mitmachen.

Beitragsseiten

Ein Trainer mit wertvollen Möglichkeiten.

Das gemeinsame Fitnesstraining von Hund und Halter ist auf dem Fitness-, Hunde- und Gesundheitsmarkt nicht mehr wegzudenken - die Nachfrage von Hundehaltern nach Trainingsmöglichkeiten steigt stetig und Hundetrainer, Fitnesstrainer oder Therapeuten ergänzen Ihr Produktportfolio mit Fit mit Hund®.

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

Wir möchten Sie ausbilden, wenn Sie gerne aktiv mit Ihrem Hund sind, Sie Ihr Fitnesstraining mit Geldverdienen verbinden möchten und Menschen und deren Hunde begeistern und langfristig betreuen wollen.

Angebote für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Bei der Ausbildung zum "Fitnesstrainer für Hund und Halter" wird Ihnen in Theorie und Praxis das vermittelt, was Sie zum Durchführen eines Fitnesstrainings für Hund und Halter benötigen - egal ob der Kunde Hundeanfänger, Fitnesseinsteiger, Sportmuffel, "Fitnessprofi", "normaler" Hundebesitzer oder "Wettkampfsportler" ist und egal ob der Kunde einen Familien-, Dienst- oder Arbeitshund besitzt.

Der Erfolg vom Fit mit Hund® Trainingssystem.

Das Fit mit Hund® Trainingssystem wurde gemeinsam mit Trainern, Therapeuten und Ärzten entwickelt. Deshalb liegt der Fokus – anders als bei vielen anderen Hundesportarten – auf dem Zusammenspiel zwischen An- und Entspannung. Es sorgt so für eine Grundauslastung ohne zu überfordern und ist ein wertvolles Werkzeug für Ihren Erfolg.

Das steigernd aufgebaute Programm hält anspruchsvolle Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene bereit und ist für Hunde aller Größen und Rassen geeignet. Und genau diese Zusammenstellung ermöglicht Ihnen als Fitnesstrainer, Kunden dort abzuholen wo Sie leistungstechnisch stehen, um sie langfristig zu betreuen, zu begeistern und erfolgreich zu trainieren.


Inhalte.

Die Ausbildung zum "Fitnesstrainer für Hund und Halter" beinhaltet:

  • Caniwalker
    • Ihnen wird 1 Caniwalker in Ihrer Größe (M, L oder XL) zugeschickt
  • Praktikum & Betreuung
    • Sie können bis zu 8 Praxiseinheiten bei einem unserer Trainer absolvieren
    • Sie nehmen dabei an den regulären Kursen, die unsere Trainer am Markt anbieten, teil - die möglichen Orte und Termine finden Sie in unserem Buchungstool unter www.hundebewegen.de
    • die Praxiseinheiten sollen Ihnen helfen, diese Lerninhalte zu vertiefen - bitte bereiten Sie sich anhand des Grundlagenwissens optimal vor:
      • Gassifitness, Walking, Caniwalk, Jogging, HUNDSFIT (Inhalte, Zielgruppe und Ablauf)
      • Trainingsequipment (erklären und anpassen)
      • Warm-Up "Mensch" und "Hund" (Ablauf, Sinn und Technik erklären)
      • mind. 4 Kräftigungsübungen "Mensch" (Ablauf, Sinn und Technik erklären)
      • Cool-Down "Mensch" und "Hund" (Ablauf, Sinn und Technik erklären)
      • Geh- und Lauftechniken für ein Ausdauer- und Intervalltraining (Technik erklären)
    • nicht alle Trainer bieten dabei alle Kurse (Gassifitness, Walking, Caniwalk, Jogging, HUNDSFIT) an
    • bitte besprechen Sie daher bevor Sie die Ausbildung buchen, mit uns, welcher Trainer für Sie für das Praktikum in Frage kommt und bitte beachten Sie, dass Sie bei der Anzahl und Auswahl der Praxiseinheiten darüber entscheiden wie gut oder weniger gut Sie für Ihre Prüfung vorbereitet sein wollen
    • und wir empfehlen zusätzlich zu den Praxiseinheiten die Einreichung von Videomaterial zur Überprüfung der o.g. Lerninhalte
    • bitte nehmen Sie daher so oft Sie möchten Kontakt zu uns auf, damit wir Sie optimal betreuen und auf Ihre Prüfung vorbereiten können (Ansprechpartner: Tanja Petrick unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 040 65 86 09 90)
  • Prüfung
    • 1 Tag von 10 bis ca. 17 Uhr
    • Ablauf:
      • Grundlagenwissen (Theorieprüfung (60 Min.))
      • Gassifitness, Walking, Caniwalk, Jogging, HUNDSFIT (Inhalte, Zielgruppe und Ablauf)
      • Trainingsequipment (erklären und anpassen)
      • Kräftigungsübungen "Mensch" (Praxisprüfung)
      • Gassifitness und Caniwalk inkl. Warm-Up und Cool-Down für Hund und Halter (Praxisprüfung)
    • die Ergebnisse der Prüfung werden Ihnen nicht vor Ort mitgeteilt, da diese in Ruhe ausgewertet werden
    • eine Wiederholungsprüfung ist für 260 EUR inkl. 19% MwSt. im Fall des Nicht-Bestehens einmalig möglich
  • Zertifikat
    • Sie erhalten nach bestandener Prüfung in Theorie und Praxis das Zertifikat "Fitnesstrainer für Hund und Halter"
    • Bitte beachten Sie, dass Sie sich die Namensrechte, die Trainerupdates sowie weitere Vorteile nur durch eine Zusammenarbeit sichern.
  • Zusammenarbeit
    • Wir ermöglichen Ihnen und uns im Anschluss an die erfolgreich bestandene Prüfung in Theorie und Praxis eine 3monatige Probezeit der Zusammenarbeit
    • Wir stellen mit dieser Probezeit sicher, dass eine weitere Investition in eine Zusammenarbeit für beide Seiten sinnvoll wäre
    • Die Zusammenarbeit ist somit für 3 Monate im Ausbildungspreis inklusive
    • Bitte informieren Sie sich vor der Buchung der Ausbildung, ob und in welcher Form eine Zusammenarbeit für Sie und uns in Frage kommen könnte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Preis.

EUR 1.140,00 inkl. 19% MwSt.


Zugangsvoraussetzungen.

Dienstleister-/innen im Hunde-, Fitness- oder Gesundheitsmarkt, die eine selbständige Tätigkeit aufbauen oder ausbauen möchten. Sie sind bislang in keinem der Bereiche tätig? Dann sprechen Sie uns an inwieweit die Ausbildung dennoch für Sie in Frage kommen könnte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorteile aufgrund von Vorkenntnissen.

Sie sind bereits Fitness- und/oder Hundetrainer bzw. Tier- und/oder Humanphysiotherapeut oder haben eine Ausbildung zum Zughundesporttrainer absolviert? Dann werden Sie erfahrungsgemäß weniger Rückfragen und Unterstützung beim Durcharbeiten des Grundlagenwissens benötigen. Und je mehr Praxiserfahrung Sie in puncto Kräftigungstraining für Menschen mitbringen umso besser! Wir können daher gemeinsam schauen, welche Vorteile wir Ihnen einräumen können und was vor allem Sinn macht! Bitte sprechen Sie uns an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie melde ich mich an? Wie ist der Ablauf?

Sie schauen auf dieser Seite nach Ihrem Wunschtermin und Wunschort für den Prüfungstag. Sie buchen somit die Prüfungstag und bitte kalkulieren Sie mit ein, dass Sie vor diesem Prüfungstag das Grundlagenwissen durchgearbeitet und das Praktikum absolviert haben müssen. Wir empfehlen für beides eine Vorlaufzeit von 2-3 Monaten.

Unmittelbar nach Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung per Email für Ihre Unterlagen und das Grundlagenwissen inkl. der Kontrollfragen wird Ihnen nach Abschluss der Bezahlung ebenso per Email zugeschickt.

Gemeinsam besprechen wir bei welchem Trainer Sie Ihr Praktikum absolvieren möchten und in welcher Größe wir Ihnen den Caniwalker schicken dürfen. Das Videomaterial schicken Sie uns wann immer Sie möchten per Email zu. Wir kontrollieren den Inhalt und geben Ihnen zeitnah ein Feedback.


Häufig gestellte Fragen!

Rechnung: Sie erhalten nach Abschluss der Online-Anmeldung automatisch per E-Mail Ihre Rechnung für Ihre Unterlagen!

Ausbildungsunterlagen: Wir schicken Ihnen das Grundlagenwissen sowie die Kontrollfragen für das Eigenstudium als PDF Dateien nach erfolgter Online-Anmeldung und Zahlung per Email zu. Bitte arbeiten Sie das Grundlagenwissen im Eigenstudium durch und beantworten Sie die Kontrollfragen. Wenn Fragen aufkommen melden Sie sich gerne jeder Zeit im Büro von Fit mit Hund® unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder +49 40 65 86 09 90.

Trainingsequipment: Für die Weiterbildung benötigen Sie genau wie später Ihre Kunden ein Zuggeschirr, den Caniwalker - Canicrossgürtel inkl. Zugseilgeräten, eine Zugleine mit Ruckdämpfer und witterungsangepasste Sportkleidung/Outdoorkleidung. Der Caniwalker in Größe M, L oder XL ist im Ausbildungspreis inklusive. Dieser wird Ihnen separat zugeschickt.

Weitere Trainingsgeräte machen vereinzelt Sinn und müssen aber nicht oder erst bei Bedarf nach Ihrer Ausbildung angeschafft werden: Pezzibälle, Workout-Tubes, Steps, Luftkissen, Langhanteln, Dummies etc.! Ein Hundeplatz ist hilfreich, aber absolut nicht notwendig. Sprechen Sie uns gerne im Vorwege auf das notwendige Equipment an, damit wir Sie optimal beraten können und Sie nichts unnötig anschaffen.

Kleidung, Verpflegung, Weiteres: Witterungsangepasste Sport/-Trainingskleidung sowie evtl. Kleidung zum Wechseln; Trinken; Leckerlies/Spielzeug, Verpflegung, Schreibzeug, Leine/Handtuch/Decke für den Hund.

Sie möchten ohne Hund an der Ausbildung teilnehmen? Grundsätzlich ist das natürlich möglich. Dennoch sind Hunde eine Bereicherung, da so die Realität der Kurse optimal dargestellt werden kann.

Sie haben noch weitere Fragen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!